Verbrauchsdaten für Energieausweis beantragen

Startseite » Für Verbraucher » Energieausweis

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um die Bereitstellung von Verbrauchsdaten für die Erstellung eines Energieausweises zu beantragen:

1. Auftraggeber

2. Rechnungsempfänger

3. Objektdaten

Bei weniger als 4 Wohneinheiten ist eine Einverständniserklärung zur Weitergabe und Verwendung von Verbrauchsdaten der Mieter notwendig. Bei Auftraggebern die abweichend von dem/den Eigentümer/n sind, benötigen wir auch eine Vollmacht zur Weitergabe und Verwendung von Verbrauchsdaten. Die Einverständniserklärung zur Weitergabe und Verwendung von Verbrauchsdaten finden Sie hier.

4. Verbrauchsdatenbereitstellung über folgende Energieart:

4.1. Der Auftraggeber beauftragt die Leitungspartner GmbH, für das in Ziffer 2 genannte Objekt die Verbrauchsdaten zu liefern und diesem zuzusenden.

4.2. Leitungspartner GmbH übermittelt die Verbrauchsdaten für das oben genannte Objekt ausschließlich die letzten drei Abrechnungsjahre. Die Verbrauchsdaten werden anonymisiert zur Verfügung gestellt, in dem die Werte des Objekts summiert pro Abrechnungsjahr angegeben werden.

4.3. Nicht Gegenstand der Leistung von Leitungspartner GmbH ist die Erstellung eines Energieausweises. Ein Energieausweis nach §§ 16 ff. EnEV kann nur bei den entsprechenden Dienstleistern in Auftrag gegeben werden.

5. Kosten für die Datenbereitstellung, Zahlung, Fälligkeit

Umfang der Datenbereitstellung pro Objekt: Preis netto Preis brutto
bis zu 10 Wohn-/Gewerbeeinheiten 50,00 Euro 59,50 Euro
Ab 11 Wohn-/Gewerbeeinheiten 79,00 Euro 94,01 Euro

Vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 gelten aufgrund der Umsatzsteuersenkung (16%) folgende Preise:

Umfang der Datenbereitstellung pro Objekt: Preis netto Preis brutto
bis zu 10 Wohn-/Gewerbeeinheiten 50,00 Euro 58,00 Euro
Ab 11 Wohn-/Gewerbeeinheiten 79,00 Euro 91,64 Euro

Die Kosten für die Datenbereitstellung sind 14 Tage nach der Bereitstellung fällig. Der Auftraggeber zahlt die Kosten auf das unten genannte Konto der Leitungspartner GmbH.

6. Datenschutz, Sonstiges

6.1. Bei weniger als vier unterschiedliche Parteien (Mieter, Pächter) des Objekts nach Ziffer 3 legt der Auftraggeber mit dem Auftrag eine schriftliche Einverständniserklärung/en der Partei/en zur Weitergabe und Verwendung der Verbrauchsdaten der Leitungspartner vor.

6.2. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die von Leitungspartner GmbH zur Verfügung gestellten Verbrauchsdaten, nicht zu anderen Zwecken, als dem der Energieausweiserstellung zu nutzen.

6.3. Der Auftraggeber versichert, Eigentümer des unter Ziffer 3 genannten Objekts zu sein.

7. Versand & Bestimmungen